8. Märchen- und Naturerlebnistage im Schöcklland 17. bis 31. 8. 2013

Fotoimpressionen

Sa 17. August, 17 Uhr



„Ich bin das Lachen des Waldes – Geschichten von Verzauberung und Erlösung“


Märchenwanderung im Gartenparadies Painer, Eggersdorf bei Graz

Erzähler: Frederik Mellak und Peter Painer
Musik: Tatjana Heinze, Shrutibox und Stimme


Frederik Mellak gestaltet einige besonders schöne Überlieferungen aus der Märchentradition. Diese Geschichten spiegeln in starken Bildern, wie Menschen sich entfalten und reifen, und wie ihnen die Natur dabei hilft. Tatjana Heinze unterlegt seine Erzählungen mit gefühlvollen Klängen von Shrutibox und Stimme. Peter Painer, Gärtner mit Herz und Gastgeber dieses Abends, berichtet über Wandlungsvorgänge in der Natur.

Treffpunkt: Gartenparadies Painer/Eggersdorf
Kosten: Erwachsene 10 € Kinder 6 €
Mitzubringen: Wanderschuhe, Jause, Sitzkissen (z.B. Regenmantel)
geeignet für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren


Bei Regenwetter gibt es eine Märchen - Erzähl – Musik - Performance im überdachten Teil des Gartenparadieses.



Sa 24. und So 25. August je 15 Uhr bis ca 18 Uhr 30


„Quellenzauber und Saitenspiel“


Märchenwanderung zur Burg Ehrenfels

Mit Livemusik und szenischer Darstellung eines Märchen vor der Burgkulisse

Erzähler: Frederik Mellak
Musik: Anna Hrozny, Harfe, Flöte, Drehleier und Christoph Kügerl, Geige


Die Teilnehmer/innen wandern einen wenig bekannten Weg am Fuße des Schöckls entlang bis zur Burg Ehrenfels und erleben die Schönheit und Vielfalt dieser Landschaft. Frederik Mellak erzählt berührende Geschichten über die Wechselbeziehung von Mensch und Natur. Anna Hrozny und Christoph Kügerl präsentieren mitreißende Musik und begleiten die szenische Darstellung eines Märchens.
Eine Traumreise mit ungewöhnlichen Perspektiven auf den Schöckl und die Oststeiermark.

Treffpunkt: Vor dem Kursaal St. Radegund
Kosten: Erwachsene 10 € Kinder 6 €
Mitzubringen: Wanderschuhe, Sitzunterlage, Jause
geeignet für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren


Bei Regen gibt es das volle Programm im Kursaal St. Radegund




Mi 28. , Do 29. und Fr 30. August je 18 Uhr


„Lebensquell und Flammentor – Reisen in die Erdinnenwelt“


Märchenwanderung in die Lurgrotte Semriach mit Feuerperformance, Maskentanz und Musik

Erzähler: Frederik Mellak

Feuerperformance, Tanz und Musik: Tatjana Heinze


In Höhlen begegnen Märchenhelden/innen ihrem Schicksal. Sind sie mutig und haben sie Durchhaltevermögen, gewinnen sie ihr Glück. Wunderbare Gestalten bevölkern die Höhlen der Märchen: der goldgrüne Adler oder der schwarze Hirsch mit dem 12 zackigen Geweih, die Herrin des Schicksals und die Menschen fressende Lamia. Schätze lassen sich finden und ganze Welten tun sich auf für den, der durch das Flammentor schreitet. Frederik Mellak erzählt diese Märchen auf packende Weise. Tatjana Heinze greift Elemente aus den Märchen auf und gestaltet sie mit Masken, Klängen und Feuer zu einer spannenden Performance.

Treffpunkt: Eingang Lurgrotte Semriach
Kosten: Erwachsene 16 € Kinder 10 € (Eintritt in die Lurgrotte und Höhlenführung im Preis inbegriffen) Jause bitte selbst mitnehmen
Mitzubringen: Warme Kleidung!!!, Wanderschuhe, Klapphocker oder Sitzunterlage
geeignet für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren




Sa 31. August 11 Uhr bis ca 18 Uhr


„Was uns Kraft zum Leben gibt“


Märchen über die Früchte der Erde

Erzähler: Frederik Mellak und Grete Auer

Erzählwanderung durch die Kumberger Bauernlandschaft mit einem Besuch bei der Brot- und Apfelbäuerin Grete Auer


Nahrungsmittel sind Ausdruck des Lebens und versorgen nicht nur unseren Körper mit neuer Energie. Frederik Mellak belebt alte Geschichten, die von der geheimnisvollen Herkunft des Getreides erzählen, und wie uns Apfel, Birne oder Erdbeere Kraft geben, was uns Kastanien, Buchen oder Eichen schenken. Auf einer Wanderung durch die Hügel am Fuße des Schöckl besuchen die Teilnehmer/innen Grete Auer, eine Apfel- und Brotbäuerin, die für ihr Brot mehrfach preisgekrönt wurde. Grete Auer erzählt, wie sie mit der Natur zusammenarbeitet und bäckt mit den Teilnehmerinnen frische Dinkelweckerl.

Treffpunkt: Vor der Pfarrkirche Kumberg
Kosten: Erwachsene 10 € Kinder 6 €
Mitzubringen: Wanderschuhe, Sitzunterlage, Jause
geeignet für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren


Bei Regen gibt es um 11 Uhr das volle Erzählprogramm mit Frederik Mellak und Grete Auer im Pfarrsaal Kumberg