Lange Nacht der Museen auf Burg Strechau

Ob Wachturm, Rittersaal oder Arkardenhof, die Räume der Burg Strechau ließen die Märchen auf besondere Weise lebendig werden.

Feedback: "Ich möchte mich nochmals im Namen der Boesch Privatstiftung für Ihren tollen Auftritt auf der Burg Strechau bedanken. Es war wirklich ein spannendes und fesselndes Erlebnis, diese besonderen Geschichten und Erzählungen an jenen ausgewählten Orten hören zu können. Und nicht zuletzt durch Ihr Mitwirken gelang uns die bisher erfolgreichste Teilnahme an der Langen Nacht der Museen." Thomas Gußmagg