Grazer Nächte der Erzählkunst 2019 Erzählkunst on tour


Mi 27.11.2019, 19.00 Uhr

Das Fest im Herzen

Aron Saltiel und Frederik Mellak erzählen Märchen und Geschichten von der Kraft der Musik und musizieren gemeinsam mit dem Publikum.

Anna Hrozny spielt Harfe, Drehleier, Flöten, Mandola.


Die leisen Töne des Herzens sind manchmal mit den Ohren nicht zu hören. Das Lied des Herzens erlöst und befreit von Versteinerung und Gefangenschaft. Wer sich selbst verloren hat, findet wieder zu sich im Klang seiner Lieder.

Aron Saltiel, Frederik Mellak und Anna Hrozny weben einen zauberhaften Teppich aus Geschichten und Klängen: Geschichten über die Kraft der Musik und Klänge, die das Herz erfreuen.

"Sorgfältig komponiert und doch voll spielerischer Freiheit, wunderschöne Geschichten und Märchen, von Musik getränkt. 3 Künstler/innen, innerlich verbunden, bewegen sich in Leichtigkeit und großer Intensität durch die Landschaften des Herzens und laden ihr Publikum ein, Teil des Festchores zu sein. Wirklich ein Fest!"

Ort: Quartier Leech, Leechgasse 24, 8010 Graz

Teilnahmebeitrag: 15 €

Anmeldung unter: Tel 0316 391131, E-Mail office@mariatrost.at


Sa 7. Dezember 2019, 17 bis 22 Uhr

Vom WIRK LICHEN Leben
Lange Nacht der Lieder und Geschichten

Mit Aron Saltiel und Frederik Mellak

"Gib mir eine Geschichte zu trinken, für mich ist jeder Satz ein Glas klares Quellwasser!", so formuliert es der Schriftsteller Tahar Ben Jelloun und Michel Jackson äußert sich über Musik: "Leben heißt in Musik schwingen, so wie das Blut durch unsere Adern tanzt."

Wir wollen diese unsere beiden Lieblingskünste mit euch gemeinsam zu einem "fliegenden Teppich" heilsamer Schwingungen verweben. Einen langen Abend werden wir singen und erzählen, Geschichten voll Humor, die das Herz zum Lachen bringen, und im gemeinsamen Singen eine Atmosphäre stiller Freude bereiten. Wir singen einfache Lieder mit wenig oder gar keinem Text, Lieder aus unterschiedlichen Traditionen: Chassidische Nigunim, indianische und indische chants, heilsame Lieder in deutscher Sprache. Jede/r kann mitsingen und sich tragen lassen von den Rhythmen und Melodien.
Gute Geschichten führen uns durch das Chaos und die Verrücktheit der Welt hindurch. Zuletzt heißt es: "Ich habe nicht mehr alle Tassen im Schrank, Freunde sind zu Besuch."

Ort: Praxis Aron Saltiel, Schillerstraße 29, 8010 Graz

Teilnahmebeitrag: 18 €

Anmeldung unter: frederik.mellak@aon.at oder 0650 9108888, Beschränkte Teilnehmer/innenzahl


Fr 20. und Sa 21. Dezember 2019, je 19 Uhr

...in den Palastgärten weiden...
6 ungewöhnliche Weisen, frei zu sein

Erzählkonzert zur Wintersonnenwende Mit Frederik Mellak und Anna Hrozny-Kügerl

Wenn das Jahr am ältesten ist, kommt neues Leben.
Aber was kommt?
In der geheimnisvollen Zeit der Wintersonnenwende gilt es aufmerksam zu sein.
Frederik Mellak erzählt Geschichten von der Innenseite des Lebens.
Anna Hrozny-Kügerl singt und musiziert auf Drehleier und Harfe.
Gemeinsam spielen sie irische Weisen auf Flöten und Harfe.

Ort: Gasthaus Alpengarten Rannach

Teilnahmebeitrag: 15 €

Infos und Anmeldung: Tel 0650 9108888, Email frederik.mellak@aon.at




Eine Veranstaltungsreihe von:
Lebenskunstnetzwerk- Mit Märchen leben - Mitglied von LAUT

Gefördert von:
Bundeskanzleramt Österreich